Record Release Party! 5. Mai!

Berlin Diskret Plattentaufe

Die fünf BERLIN DISKRETIS können es nicht fassen. „Boah!“ Die Kisten mit den Schallplatten stapeln sich meterhoch rund um das Proberaumsofa, und auch der Proberaumsofatisch ist voller Schallplatten. „GOLD! GOLD! GOLD!“ Jubelnd hebt Herr Bottrop das goldene Vinyl der Sonderpressung mit beiden Händen hoch in die Luft. Don Lotzo schnuppert derweil mit weit aufgesperrten Nüstern in eine Plattenhülle nach der andern rein: „Herrlich! Riecht besser als die Olivenhaine des Alentejo in der glühenden Nachmittagssonne!“ Asphalt Tiger kniepst innig vertieft mit den Fingern das Verpackungsmaterial, Blister für Blister, bis es platzt; er kann gar nicht aufhören. Schmelzi Käsefaust badet seine Hände gerade in einer Kiste mit MusiKassetten (magentarote Hüllen!) und gibt brummelnde Wohlfühlgeräusche von sich.

„Jungs! Seid mal ruhig! Die VASECTOMIE SISTERS sind am Telefon, und ich versteh kein Wort!“ The Artist formerly known as Metal Warrior presst den Telefonhörer ans Ohr. Lauschend starrt er in den Raum, die anderen DISKRETIS schauen ihn gebannt an. Endlich: „Zusage! Die VASECTOMIE SISTERS legen Platten auf unserer Plattentaufe auf! Das Programm ist komplett!“

„Jippie!“ Die fünf DISKRETIS geben sich High Five. Ihre RECORD RELEASE PARTY wird ein Hit! Herr Bottrops anderes Projekt, die fabelhaften ACHT EIMER HÜHNERHERZEN, werden den Abend mit ihrem „Nylon-Punk“ eröffnen. Sie haben justemang ebenfalls eine Schallplatte veröffentlicht, das heißt: das wird gleich eine doppelte Plattentaufe.

Ebenfalls mit dabei sind die großartigen EASTIE ROIS. Deren neue Platte erscheint zwar erst im Sommer, aber es schadet ja nichts, sich schon mal daran zu gewöhnen, wie großartig sich Plattentaufefeiern anfühlen. Feel the feeling !!! Außerdem werden die BERLIN DISKRETIS einige der tollsten Lieder ihrer neuen Scheibe spielen. Wer sie schon kennt, darf ruhig mitsingen!

Nochmal zum Mitschreiben:

PLATTENTAUFE

Berlin Diskret, Eastie Rois, Acht Eimer Hühnerherzen, DJ Set: Vasectomie Sisters

Samstag, 5. Mai 2018, in den Räumen des Bei Roy e.V., Ziegrastraße 13 (nahe S Sonnenallee)

*

UND ÜBRIGENS: Bereits eine Woche vorher, am 28. April, gibt es eine weitere supergeile Record Release Party! Die „VERBOTEN IN DEUTSCHLAND 2“ Compilation wird just an diesem Tag erscheinen — ein Grund, die Kronkorken knallen zu lassen!

Mit Dr. Urban, Ponys auf Pump und Gulag Beach. DJ: Toni Magenta. Geplant ist, dass alle Texte der Scheibe (bzw. die wo es sich lohnt) in literarischer Form verlesen werden.

Samstag, 28. April 2018, in der KvU.

KOMMT ALLE !!!

Advertisements