31.10. Berlin Diskret + Brausepöter @ Goldgrube, Kassel

Yeah geil oder schön: BERLIN DISKRET treten mit der legendären Band BRAUSEPÖTER aus Rietberg bei Bielefeld auf.

BRAUSEPÖTER: Nach ihrer Gründung 1978 hat sich die Ur-NDW- / New-Wave-Band schon 1982 wieder aufgelöst und, nachdem sie einige musikalisch eher unergiebige Jahrzehnte übersprungen hat, vor einigen Jahren erneut zusammengesetzt. Denn in der Gegenwart ist es wieder wichtig, Musik zu machen. Vor allem JETZT!

Das heißt im vorliegenden Fall: in der GOLDGRUBE in Kassel (Eisenschmiede 85). Die GOLDGRUBE ist ein neuer dufter Laden für gute Konzerte. Das Bier fließt dort in Strömen und das Licht geht niemals aus. Früher war dort der GOLDANKAUF, ein Elektro-Klub, der dicht gemacht hat. Wir wissen, wie das so geht: Elektronik = schnell schrott, das Zeug wird dann in Afrika auf großen Müllhalden erst mit dem Vorschlaghammer zerkloppt und dann großflächig abgefackelt. Gitarren dagegen halten ewig, vielleicht auch, weil sie im Gegensatz zu Elektro nicht mit digitalem Kriechstrom und/oder feigem modernem Shitstrom betrieben werden, sondern mit gutem altem Starkstrom: also sie können was ab. Sie funkeln im Scheinwerferlicht.

Der GOLDGRUBE natürlich !!! Für alte Synthies gilt das gleiche (gut).

Brausepöter auf Blogspot

Brausepöter auf Gesichtbuch

Brausepöter auf Bandcamp

Advertisements